Ein älterer Mann umarmt mit Boxhandschuhen an den Händen eine ältere Frau

Die Preisjury des Deutschen Amateurtheaterpreises amarena 2020 zeichnet vier Inszenierungen aus, die beispielhaft für die Qualität des Amateurtheaters stehen. Erstmals gehört innovatives Tanz- und Körpertheater mit Menschen zwischen 60-78 Jahren zu den Preisträger*innen.

Lesen Sie mehr


Spielkarten mit Fitnestipps liegen vertreut um ein Rätselheft herum

Isolation vorbeugen und sich fit zu halten sind Herausforderungen, denen wir alle uns aktuell stellen müssen. Das Team Altersbilder hat sich umgeschaut und möchte an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie das gelingen kann.

Lesen Sie mehr


Portrait eines Mannes mit Brille auf der Nase.

Interview mit Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf das Leben älterer Menschen und wie können wir sie unterstützen? Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen gibt Antworten zum Thema.

Lesen Sie mehr


Eine jüngere und eine ältere Frau sitzen vor ienem Laptop und schauen gemeinsam auf dessen Bildschirm.

Am Dienstag, den 31. März wollte Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutieren, was sie bewegt. Auch Deutschlands älteste Onlinerin hatte sich zu diesem Termin angemeldet.

Lesen Sie mehr


Logo des BMFSFJ

Ministerin Giffey und der BAGSO-Vorsitzende Müntefering appellieren an alle Generationen.

Lesen Sie mehr


Tannenbaum mit weißen Spitzen und glänzenden und matten roten Kugeln auf schwarzem Grund

An vierundzwanzig Tagen konnten Jung und Alt wieder an unserem beliebten Adventskalender-Gewinnspiel teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Lesen Sie mehr


Ministerin Dr. Franziska Giffey am Rednerpult

Engagement für Demokratie, Vielfalt und ein tolerantes Miteinander zeichnen unsere Gesellschaft aus. Der Deutsche Engagementpreis und der Deutsche Engagementtag machen diesen Einsatz jährlich sichtbar und würdigen ihn.

Lesen Sie mehr


Eingangsbereich des Kinos Babylon mit gleichnamigem Schriftzug

"Wie geht es Ihnen heute? Ganz gut, Gott sei Dank keine Veränderung zu gestern." „Und wie war es gestern?" "Gut, ich bin am Leben, kann machen was mir gefällt, kann essen was ich will, ich mache was ich möchte. Das ist wunderbar!" So beginnt der "Gestorben wird morgen". Ein Film, der sich in untypischer Weise mit dem Thema Alter(n) auseinandersetzt.

Lesen Sie mehr


viele Menschen sitzen in einem Saal und hören einem Redner zu

Die Gesellschaft wird vielfältiger. Altersbilder und Lebensformen verändern sich zusehends. In den 1960/70er Jahren begann in Deutschland ein Prozess, der zu einer fast völligen Gleichstellung homo-sexueller Lebensweisen führte. Doch wie ist die Lebenssituation älterer und alter lesbischer Frauen in Deutschland heute und welche Akzeptanz haben sie in der Gesellschaft?

Lesen Sie mehr


Ansichtsexemplar des Buches mit dem titel 'Altern Frauen und Männer unterschiedlich?'

Älterwerden unterliegt stetiger Veränderung und Altern ist nicht gleich Altern. Altern Frauen und Männer unterschiedlich? Das Deutsche Zentrum für Altersfragen hat in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) die Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys (DEAS) in Berlin vorgestellt.

Lesen Sie mehr


Seite 1 von 15.
Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette