Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Ein älteres Paar strahlt Aktivität und Lebensfreude im Alter aus

Die Zukunft und auch der Alltag werden zunehmend digitaler. In Hannover unterstützen 26 ehrenamt-liche Lotsinnen und Lotsen für Medien- und Technik zwischen 30 und 76 Jahren nicht nur Menschen ab 60Plus, sondern auch junge Menschen. Im Rahmen eines einjährigen Schulprojektes bauen sie gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern im Alter von 15 – 16 Jahren Roboter.

Lesen Sie mehr

Die Protagonistinnen Luzia Rhein (94 Jahre) und Lieselotte Neisecke (101 Jahre) zeigen eindrucksvoll, wie Lebensqualität und Lebenszufriedenheit trotz Langlebigkeit aussehen kann.

Lesen Sie mehr

Wie es einer 81-Jährigen gelungen ist, den Einstieg zu den neuen Medien wie dem Internet zu finden und wie ehrenamtliche Medien- und Techniklotsen dabei unterstützen.

Lesen Sie mehr

Den Gewinnerinnen und Gewinnern des DRK-Altenhilfepreises 2016 wurden am 20. April in Berlin feierlich die Preise übergeben. Im Rahmen des diesjährigen Themas „Soziale Räume im Alter gestalten“ haben wieder viele Initiativen gezeigt: Es wurden bereits gute Kooperationslösungen gefunden, um älteren Menschen ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden oder in Pflegeeinrichtungen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr

Am 5. März 2015 fand in Berlin der Workshop „Gemeinsame Sache machen – Alt und Jung für eine nachhaltige Mobilität“ des Deutschen Naturschutzrings statt.

Lesen Sie mehr

Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette

Facebbok-Icon
Twitter-Icon