Ein mann sitzt mit Helm und Brille vor einem Fernseher und spielt Computerspiele. Zwei jüngere Männer stehen daneben und unterhalten sich: Dein Vater? Der Andere antwortet: Schlimmer...mein Opa.

Die BAGSO sucht Karikaturen und Cartoons, in denen sich die Autorinnen und Autoren mit den zahlreichen und unterschiedlichen Einflüssen digitaler Technologien auf das Leben älterer Menschen auseinandersetzen.

Lesen Sie mehr


ein Mann und eine Frau schauen auf einen Fernseher in dem die Bundesfamilienministerin zu sehen ist.

"Egal ob durch Herz- oder Lungenkrankheiten vorbelastet oder top fit: ältere Menschen tragen seit Monaten den Stempel Risikogruppe!" Ältere Mitmenschen zuhause nicht alleine lassen und Ihre Lebensqualität nachhaltig stärken, ist das Ziel von #wirlebenjetzt.

Lesen Sie mehr


Portrait einer Frau

Christa Rath hat vor kurzem mit 73 Jahren ihr Abitur gemacht. Was hat sie bewegt, vier Mal in der Woche die Schulbank zu drücken?

Lesen Sie mehr


Mehrere Menschen stehen hinter Grabsteinen und halten Blumen in Töpfen in die Kamera.

150.000 Euro für neue Formate der Kulturarbeit mit älteren Menschen – Bewerbungen für Förderfonds Kultur & Alter sind ab sofort möglich.

Lesen Sie mehr


Portrait von Hannelore Hoger

Hannelore Hoger wird für ihre Lebensleistung als Schauspielerin und ihr soziales Engagement für ältere Menschen geehrt. Das Preisgeld geht an die Organisationen "Hamburgische Brücke" und "Türkische Gemeinde Hamburg und Umgebung"

Lesen Sie mehr


Drei Männer und eine Frau halten auf einer Bühne ihre Siegerurkunde in die Luft.

Die Welt zu verbessern, ist keine Frage des Alters: Gerhard Dust, Elke Schilling, Bernhard Krahl und Thilo Bode gehören zu einer besonderen Gruppe – einer, die das unternehmerische Risiko in einem Alter wagt, in der sich andere zur Ruhe setzen. Dafür haben die vier den Zugabe-Preis der Körber-Stiftung erhalten.

Lesen Sie mehr


Ein älterer Mann umarmt mit Boxhandschuhen an den Händen eine ältere Frau

Die Preisjury des Deutschen Amateurtheaterpreises amarena 2020 zeichnet vier Inszenierungen aus, die beispielhaft für die Qualität des Amateurtheaters stehen. Erstmals gehört innovatives Tanz- und Körpertheater mit Menschen zwischen 60-78 Jahren zu den Preisträger*innen.

Lesen Sie mehr


Spielkarten mit Fitnestipps liegen vertreut um ein Rätselheft herum

Isolation vorbeugen und sich fit zu halten sind Herausforderungen, denen wir alle uns aktuell stellen müssen. Das Team Altersbilder hat sich umgeschaut und möchte an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie das gelingen kann.

Lesen Sie mehr


Portrait eines Mannes mit Brille auf der Nase.

Interview mit Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf das Leben älterer Menschen und wie können wir sie unterstützen? Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen gibt Antworten zum Thema.

Lesen Sie mehr


Eine jüngere und eine ältere Frau sitzen vor ienem Laptop und schauen gemeinsam auf dessen Bildschirm.

Am Dienstag, den 31. März wollte Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutieren, was sie bewegt. Auch Deutschlands älteste Onlinerin hatte sich zu diesem Termin angemeldet.

Lesen Sie mehr


Seite 1 von 16.
Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette