Politik hautnah erleben: Das Bundesfamilienministerium lädt ein zum Tag der offenen Tür

Logo mit weißer Schrift auf lisfarbenem Grund mit der Aufschrift 'Demokratie lädt ein. 20+21. August. Tag der offenen Tür der im Bundesfamilienministerium

Traditionell findet am letzten Wochenende im August in Berlin der Tag der offenen Tür der Bundesregierung statt. Nachdem die Veranstaltung in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden konnte, freuen wir uns, Sie am 20. Und 21. August unter dem Motto "Demokratie lädt ein" im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Glinkastraße in Berlin begrüßen zu können.

Wie immer wird ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen geboten. Alle Interessierten können sich über die große Bandbreite der Angebote informieren und einen Einblick in die Arbeit der Politik des Hauses erhalten.

Bundesfamilienministerin Lisa Paus ist am 20. August für einen persönlichen Austausch vor Ort in der Glinkastraße. In zwei Talkrunden diskutiert sie mit jungen Menschen über die Themen "Demokratie lädt ein" sowie "Jugendpolitische Nachhaltigkeit".

Kinder können sich auf eine Vorlesestunde mit der Bundesfamilienministerin freuen. Auch das Team Altersbilder ist wieder vor Ort und freut sich auf Ihr Kommen. Publikationen rund um das Thema „Eine neue Kultur des Alterns“ liegen bereit und wir stehen für Gespräche zur Verfügung. Wenn Sie Lust auf Karikaturen und mehr haben, können Sie uns vor Ort, aber auch auf den Internetseiten und auf Facebook besuchen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Mitmachaktion. Lassen Sie sich überraschen. Die Ergebnisse werden wir unter www.programm-altersbilder.de veröffentlichen. 

Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette