Karikaturenwettbewerb "Digitalisierung - (k)ein Problem?" Gewonnen hat …

Karikatur: ein Mann wird aus dem Bett katapultiert, weil seine Frau die elektonische Aufstehhilfe ausprobiert.

Mario Lars - Turbo

Neue Technologien spielen in unserem Leben eine zunehmend stärkere Rolle. Erst recht, wenn es darum geht, im Alter selbstbestimmt zu leben und an der Gesellschaft teilzuhaben. Die - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen - BAGSO - hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen, in dem Karikaturen und Cartoons gesucht wurden, die sich mit dem Einfluss digitaler Technologien auf das Leben älterer Menschen auseinandersetzen.
Es ging um zwei Themenkategorien:
1.    Online oder offline?
2.    Smarte neue Welt.

Die vielen eingereichten Beiträge zeigen eindrucksvoll und mit viel Humor, dass eine große Zahl der älteren Menschen digitale Produkte und Anwendungen längst in ihren Alltag integriert hat, auch wenn die Handhabung manchmal offenbar nicht so einfach ist. Sie machen aber auch sehr deutlich, dass die Technik manche Unterstützung bietet, aber niemals menschliche Zuwendung und Nähe ersetzen kann.

Die Jury ist begeistert

Unter 241 Teilnehmenden aus acht Ländern hat eine unabhängige Jury die Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt und Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro vergeben.

„Diese Karikatur versprüht einen Hauch Wehmut, aber vor allem große Leichtigkeit und Lebensfreude. Man könnte auch sagen, sie swingt!“, ist nur ein Statement von vielen zu den eingereichten Beiträgen.

„Absurde Überraschung“, gehörte ebenso dazu wie:

„Digitalisierung macht keinen Halt vor den unterschiedlichen Prioritäten im Alltag zwischen Mann und Frau.“

„Der Cartoon spielt mit Tabuthemen wie Demenz und Tod, um sie über die überraschend witzige Analogie zu Smartphone abhängigen Jugendlichen aufzulösen.“

„Wertschätzung und Respekt im Umgang miteinander sind eine Frage höflicher Grußworte.“

Preisverleihung einmal anders

Bundesseniorenministerin Franziska Giffey und der BAGSO-Vorsitzende Franz Müntefering gratulierten den Preisträgerinnen und Preisträgern. Gerne hätten die beiden die Preise und Glückwünsche persönlich übergeben. Da die geplante Veranstaltung mit Preisverleihung aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation abgesagt wurde, konnten sie ihre Glückwünsche den Gewinnerinnen und Gewinnern nur schriftlich übermitteln.  Die ersten Preise gehen an Martin Zak für „SPAM-Ordner“ und Sabine Voigt für „Pflegeroboter“.
Alle Gewinnerbeiträge finden Sie unter www.bagso.de/karikaturenwettbewerb.


Weitere Informationen

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/aeltere-menschen
https://www.achter-altersbericht.de/
https://www.bagso.de/

 

Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette