Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü



ungeschönt


Quelle: Lokal
Autor: Alexandra Schuler

Datum: 01.02.2011
Aufrufe: 3218

Mit der Brille eines anderen den Körper als einen Organismus wahrnehmend, der sich verändert. Male des Alters, Flecken der Zeit ungeschönt aufgefangen. Nähe und Intimität eines Gespräches unter vertrauten Seelen gezeichnet von Zeit - ungeschönt.


Zurück zur Gesamtansicht

Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette

Facebbok-Icon
Twitter-Icon